Homepage |  Aktuelles |  Archiv |  Informationen |  Impressum |  Datenschutz

Verein der Tierärzte am linken Niederrhein e.V.

gegründet 1919 in Krefeld


Unsere nächste Veranstaltung:

03.07.2019 Die chronische Gingivostomatitis der Katze (FCGS) -
 Abwarten ist keine Therapie, was ist zu tun? State of the Art
(mit freundlicher Unterstützung der Firma Virbac)
Herr Dr. J. Krüger (TAPraxis Pier/Krüger, Krefeld)


Unser Jahresprogramm 2019:

13.03.2019 Alleinsein will gelernt sein -
was tun bei Trennungsangst?

(mit freundlicher Unterstützung der Firma Vetoquinol)
Im Anschluss an die heutige Veranstaltung laden wir die Mitglieder herzlich zu unserer ordentlichen Mitgliederversammlung ein. Zur Tagesordnung
Frau C. del Amo (Lupologic GmbH)

10.04.2019 Vortrag zum 100jährigen Jubiläum unseres Vereins (Bauer-Droege)
Ausgiebiges Get-together mit kleinem Imbiss
Fachvortrag: Gegenstrom und Filtration - Entwicklungen bei der Untersuchung und Behandlung von Harnwegserkrankungen (Nickel)
(Die heutige Veranstaltung ist nur für Vereinsmitglieder offen!)
(mit freundlicher Unterstützung der Firma Boehringer)
Nähere Informationen zum Programm: hier
Frau Dr. B. Bauer-Droege
Herr Prof. Dr. R. Nickel
(Tierklinik Norderstedt)

22.05.2019
Blitzgewitter im Gehirn - neue Erkenntnisse zur Epilepsie
  (mit freundlicher Unterstützung der Firma Dechra)
Herr Prof. Dr. M. Schmidt
(JLU Giessen)

03.07.2019 Die chronische Gingivostomatitis der Katze (FCGS) -
 Abwarten ist keine Therapie, was ist zu tun? State of the Art
(mit freundlicher Unterstützung der Firma Virbac)
Herr Dr. J. Krüger (TAPraxis Pier/Krüger, Krefeld)

25.09.2019

Gute Leistung Optimal Taxieren! - Ein Update über den sinnvollen Umgang mit unserer Gebührenordnung
(mit freundlicher Unterstützung der Firma WDT)

Herr TA R. Bachmann (Detmold)

27.11.2019

Nur ein kleiner Pieks: Sinn oder Unsinn?
 Aktuelles zu Impfungen, Impfempfehlungen und Impftiterbestimmung
(mit freundlicher Unterstützung der Firma MSD)

Frau Prof. Dr. K. Hartmann
(LMU München)

Adresse / Anfahrt: So finden Sie uns

Hotel-Restaurant "Osterather Hof", Kirchplatz 30, Meerbusch-Osterath, Tel.: 02159/814480, (www.osterather-hof.de)


Über uns

Der Verein der Tierärzte am linken Niederrhein e.V. organisiert regelmässig in geselliger Runde Fortbildungen im Bereich der Kleintiermedizin und wurde 1919 in Krefeld gegründet. Die Veranstaltungen beschäftigen sich mit verschiedenen Aspekten unseres Tierärztlichen Berufes und verfügen i.d.R. über eine ATF-Anerkennung (jeweils 3 Stunden).

Einen Hinweis auf die jeweils anstehende Fortbildungsveranstaltung findet man im Deutschen Tierärzteblatt im Bereich der Tierärztekammer Nordrhein. Das Jahresprogramm ist ausserdem auf der Homepage der Tierärztekammer Nordrhein einsehbar.

Mitglied kann jeder Tierarzt / jede Tierärztin werden. Durch den Mitgliedsbeitrag von z.Zt. 30 € im Jahr werden diese Fortbildungsveranstaltungen ermöglicht. Die Mitglieder erhalten jährlich das Fortbildungsprogramm zugeschickt (Post/eMail) und können kostenlos an den Veranstaltungen teilnehmen, sowie die jeweiligen Vortragsunterlagen (sofern von den ReferentInnen zur Verfügung gestellt) downloaden (Informationen). Mitgliedsanträge gibt es auf den Veranstaltungen; Sie können aber auch gerne per eMail Kontakt mit uns aufnehmen oder die Beitrittserklärung hier downloaden und uns ausgefüllt und unterschrieben zuschicken.:

 Beitrittserklärung

Bitte beachten Sie dazu unsere Datenschutzhinweise!

Bei den Veranstaltungen sind auch Nicht-Mitglieder herzlich willkommen; hierfür beträgt der Kostenbeitrag  z.Zt. 15 €  pro Veranstaltung. Eine Anmeldung zu den Veranstaltungen ist nicht erforderlich.

Seit vielen Jahren bietet der Verein der Tierärzte am linken Niederrhein e.V.  den Tierärztinnen und Tierärzten an Rhein und Ruhr ein  geselliges und selbstbestimmtes Forum für interessante Fortbildungsbeiträge an. Organisiert werden diese Veranstaltungen vom Vorstand; jeder Verein lebt aber auch gerade vom Engagement seiner Mitglieder!
Wer Interesse hat und sich vorstellen kann, im Vorstand aktiv an der Programmgestaltung mitzuarbeiten, ist herzlich dazu eingeladen, sich per Mail bei uns zu melden (Adressen hier)!! Wir nehmen auch gerne per eMail Vorschläge zur Programmgestaltung entgegen.

Unsere Fortbildungsveranstaltungen finden im zentral am Niederhein und sehr verkehrsgünstig an der A44 und der A57 gelegenen Meerbusch im Hotel-Restaurant Osterather Hof statt. Beginn ist jeweils um 15 Uhr c.t. Es gibt Kaffee und kalte Getränke, sowie eine kurze Pause, die  zu Gesprächen und zum gegenseitigen Kennenlernen einlädt.

nach oben