Home | Aktuell | Archiv | Info | Jobs | Impressum | Datenschutz

Verein der Tierärzte am linken Niederrhein e.V.

gegründet 1919 in Krefeld


Unsere nächste Veranstaltung:  

26.06.2024
Zuchtrelevante Röntgenuntersuchungen
mit freundlicher Unterstützung der Firma Oehm & Rehbein
 
Oehm & Rehbein
Frau Dr. v. Pückler
(JLU Giessen)


Kempen, im Mai 2024

Sehr geehrte KollegInnen,

die Vortragsunterlagen zum Thema Polyurie/Polydipsie sind online!

Unsere 2. Fortbildungsveranstaltung am neuen Veranstaltungsort führte uns in die Welt der Polyurie/Polydipsie. Frau Dr. Christiane Stengel (www.zweitmeinung-tierarzt.de) rief uns anschaulich die Physiologie der Nierenfunktion ins Gedächtnis und illustrierte anhand von Fallbeispielen die Pathophysiologie (Alles Gute, "Emesis")!

Herzlich bedanken möchten wir uns bei der Firma Vet-Concept, die uns bei der Durchführung unserer Veranstaltung grosszügig untestützt hat! Vet-Concept


Bereits am 26.06.2024 werden wir uns

zur gewohnten Zeit  (15.00 Uhr c.t.)
am neuen Ort

zu unserer nächsten Fortbildung treffen!

Borghof - Schlick 6 - 47669 Wachtendonk

Anfahrt

Bis dahin grüsst Sie herzlich

Der Vorstand des Vereins der Tierärzte am linken Niederrhein



 Unsere Jobbörse! Aktuell im April 2024 ein Stellenangebot in Kempen


Unsere Veranstaltungen 2024:
10.04.2024 Zahnfehlstellungen - Diagnostik und Therapie Herr Dr. J. Krüger

15.05.2024 Polyurie / Polydipsie
mit freundlicher Unterstützung der Firma Vet-Concept
 
Vet-Concept
Frau Dr. C. Stengel (zweitmeinung-tierarzt.de)

26.06.2024
Zuchtrelevante Röntgenuntersuchungen
mit freundlicher Unterstützung der Firma Oehm & Rehbein
 
Oehm & Rehbein
Frau Dr. v. Pückler
(JLU Giessen)

21.08.2024 Erfahrungen mit der GOT Herr Dr. T. Steidl /
Herr K-A. Bulgrin
(Präs. TÄK Nordrhein)

09.10.2024 Die katzenfreundliche Praxis Frau Dr. Beyer

Adresse / Anfahrt: So finden Sie uns

Borghof - Schlick 6 - 47669 Wachtendonk

eigene Parkplätze - direkt an der A 40 Nähe Kempen

Anfahrt

Unsere Fortbildungsveranstaltungen finden zentral am Niederhein statt.
Beginn ist jeweils um 15 Uhr c.t.
Es ist ein gemütlicher -auch in der kalten Jahreszeit warmer- Raum für bis zu 100 Personen, direkt an der A 40 nicht weit von Kempen gelegen mit einer ausreichenden Anzahl eigener Parkplätze. Es wird auch hier Kaffee, Wasser und Apfelschorle ,und in der Pause Zeit für ein wenig kollegiales Miteinander geben!


Über uns

Der Verein der Tierärzte am linken Niederrhein e.V. organisiert regelmässig in geselliger Runde Fortbildungen im Bereich der Kleintiermedizin und wurde 1919 in Krefeld gegründet. Die Veranstaltungen beschäftigen sich mit verschiedenen Aspekten unseres Tierärztlichen Berufes und verfügen i.d.R. über eine ATF-Anerkennung (jeweils 3 Stunden).

Einen Hinweis auf die jeweils anstehende Fortbildungsveranstaltung findet man im Deutschen Tierärzteblatt im Bereich der Tierärztekammer Nordrhein. Das Jahresprogramm ist ausserdem auf der Homepage der Tierärztekammer Nordrhein einsehbar.

Mitglied kann jeder Tierarzt / jede Tierärztin werden. Durch den Mitgliedsbeitrag von z.Zt. 40 € im Jahr (Stand 2024) werden diese Fortbildungsveranstaltungen ermöglicht. Die Mitglieder erhalten jährlich das Fortbildungsprogramm zugeschickt (Post/eMail) und können kostenlos an den Veranstaltungen teilnehmen, sowie die jeweiligen Vortragsunterlagen (sofern von den ReferentInnen zur Verfügung gestellt) downloaden (Informationen). Mitgliedsanträge gibt es auf den Veranstaltungen; Sie können aber auch gerne per eMail Kontakt mit uns aufnehmen oder die Beitrittserklärung hier downloaden und uns ausgefüllt und unterschrieben zuschicken.:

 Beitrittserklärung

Bitte beachten Sie dazu unsere Datenschutzhinweise!

Bei den Veranstaltungen sind auch Nicht-Mitglieder als Gäste herzlich willkommen; hierfür beträgt der Kostenbeitrag  z.Zt. 20 €  pro Veranstaltung (Stand: 2024).

Seit vielen Jahren bietet der Verein der Tierärzte am linken Niederrhein e.V.  den Tierärztinnen und Tierärzten an Rhein und Ruhr ein  geselliges und selbstbestimmtes Forum für interessante Fortbildungsbeiträge an. Organisiert werden diese Veranstaltungen vom Vorstand; jeder Verein lebt aber auch gerade vom Engagement seiner Mitglieder!
Wer Interesse hat und sich vorstellen kann, im Vorstand aktiv an der Programmgestaltung mitzuarbeiten, ist herzlich dazu eingeladen, sich per Mail bei uns zu melden (Adressen hier)!! Wir nehmen auch gerne per eMail Vorschläge zur Programmgestaltung entgegen.

 

nach oben